Romediusweg, Etappe 8: Von Pfelders zur Bockerhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
970 hm 897 hm 2.580 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der 8. Etappe des Romedius-Pilgerweges warten einige „Highlights“. Man überschreitet gleich zwei Jöcher, das Faltschnaljöchl mit 2.417 m und das Spronser Joch mit 2.581 m.

💡

Die Bockerhütte, +39 0473 94 55 44, bockerhuette@g-store.net, bietet Übernachtungsmöglichkeiten. Ansonsten gibt es weitere Nächtigungsmöglichkeiten im Dorf Tirol.

Die Oberkaserhütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Oberkaserhütte (2.131 m)

Die Oberkaserhütte liegt am idyllischen Kasersee, einen der bekanntesten Spronserseen, oberhalb der Ortschaft Tirol in Südtirol. Sie ist ein optimales Ausflugsziel im Rahmen von Berg- und Hüttenwanderungen in der Texelgruppe. Von hier aus kann verschiedene Gipfel wie etwa den Hausberg Tschigat (2.998 m), die Rötelspitze (2.625 m) oder den Schwarzkopf (2.804 m) besteigen. Aber vor allem ein Ausflug zu den Seen der Spronser Seeplatte hat es in sich. Die zehn glasklaren Seen zählen als als schönste Bergseengruppe Südtirols. Wegen ihrer Höhe liegt auf den Ufern teilweise noch im Sommer Schnee.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Faltschnalalm
Hütte • Trentino-Südtirol

Faltschnal Alm (1.875 m)

Die Faltschnal Alm (1.875 m) liegt an den nördlichen Ausläufern der Texelgruppe südwestlich über Pfelders in Hinterpasseier/Südtirol. Sie bietet einen prächtigen Blick auf den Seelenkogel (3.475 m), den zweithöchsten Berg des Passeiertales. Die Alm bietet 50 Sitzplätze in der Hütte, 80 Sitzplätze auf der schönen Panoramaterrasse.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Oberkaser

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,8 km
Aufstieg
770 hm
Abstieg
1.451 hm

Bergwelten entdecken