Almen und Bergbauernhöfe am Naturnser Sonnenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.070 hm 1.060 hm 2.097 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Schöne Wanderung am Fuße der Kirchbachspitze (2.951 m) in den Ötztaler Alpen, auf der man auf Schritt und Tritt die bäuerliche Alltagskultur der Südtiroler Bergbauern im Meraner Land spüren kann. Lohnend sind auch die Einkehrmöglichkeiten in den urigen Almen und Gasthöfen am Weg.

💡

Die Moaralm und die Dickalm gehören zu den ältesten und schönsten Almen der Region. Die Moaralm wurde bereits im 14. Jahrhundert als Hofstelle bewirtschaftet. Der Dickhof ist einer der urigsten Bergbauernhöfe des Sonnenbergs, eine Einkehr in die historischen Stuben lohnt sich.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass - Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Naturns und zur Talstation der Seilbahn Naturns/Unterstell.

Über den Reschenpass in Richtung Meran, kurz nach der Einfahrt ins Schnalstal biegt man rechts ab und gelangt zur Talstation der Seilbahn Naturns/Unterstell.

Parkplatz

Gebührenfreier Parkplatz an der Talstation der Seilbahn Naturns/Unterstell.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen bzw. nach Meran. Mit der Vinschgerbahn weiter nach Naturns fahren. Seilbahn von Naturns nach Unterstell.

Wandern • Trentino-Südtirol

Über das Halsljoch

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
1.180 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Öbersthöfe

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,9 km
Aufstieg
908 hm
Abstieg
908 hm

Bergwelten entdecken