16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Fritz-Pflaum-Hütte von der Griesneralm/Kaiserbachtal

Wanderung zur Fritz-Pflaum-Hütte von der Griesneralm/Kaiserbachtal

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:50 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
1.865 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Im Kaisergebirge in Tirol, am Griesnerkar, welches sich hufeisenförmig um den Mitterkaiser legt, steht die Fritz-Pflaum-Hütte auf 1.865 m Seehöhe. Man erreicht sie am schnellsten von der Griesner-Alm, wobei man entweder über das Große Griesner Tor oder über das Kleine Griesner Tor gehen kann. Beide Routen führen um den majestätischen Mitterkaiser herum.

Wegbeschreibung
Von der Griesner-Alm wandert man zunächst flusseinwärts Richtung Kaiserbachtal. Dort zweigt links ein Steig Nr. 815 ab, der zunächst in einigen Serpentinen und dann mit immer mehr Stiegung durch das Große Griesner Tor zur Fritz-Pflaum-Hütte führt.

Eine Alternativroute wäre von der Griesner Alm an der Ostseite des Mitterkaisers vorbei zur Hütte. Dabei geht es zunächst entlang des Kleinen Griesner Kars am Weg Nr. 816 und dann mit starktem Anstieg durch das Kleine Griesner Tor zur Selbstversorgerhütte.

💡

Allein die Aussicht von der Hütte, am Sattel zwischen Mitter- und Kleinkaiser, umgeben von Lärcheck (2.123 m), Ackerlspitze (2.329 m) und Regalmspitze (2.253 m) ist atemberaubend schön.Vom einsamen Stützpunkt im Kaisergebirge ist der Mitterkaiser (2.011 m) in einer Stunde zu erreichen.

Anfahrt

Von Westen kommend auf der A12 bis Wörgl-Ost fahren. Weiter auf der B178 Loferer Straße über Ellmau und St. Johann bis Kirchdorf in Tirol. Über die Dorfstraße und die Gasteiger Straße auf die Schwendter Straße. Beim Gasthof Griesenau links auf die Kaiserbachtalstraße abbiegen und der 5 km langen Mautstraße zur Griesneralm folgen.

Parkplatz

Großer Parkplatz am Ende der Straße, kurz vor dem Gasthaus Griesner Alm.

Bergwelten entdecken

d