16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Via Venezia - Etappe 11: Von der Kreuzwiesen Alm zur Schlüterhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
8:00 h
Länge
21,2 km
Aufstieg
1.210 hm
Abstieg
830 hm
Max. Höhe
2.387 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die elfte Etappe der „Via Venezia“ führt im Angesicht des Peitlerkofels in den Dolomiten von der Kreuzwiesen Alm - südwestlich von Bruneck im Südtiroler Pustertal über das Würzjoch direkt auf den Peitlerkofel zu. Auf der Peitlerkofelscharte auf 2.353 m erreicht man beinahe den höchsten Punkt der Tagestour. Einige Meter geht es noch bergan, bis man schließlich gemütlich zur Schlüterhütte auf 2.306 m im Naturpark Puez-Geisler oberhalb von Villnöß absteigt. 

💡

Über die Almen zwischen Kreuzwiesen und Maurerberg zu wandern, ist ein ganz besonders Erlebnis. Die Dolomiten ziehen jeden in den Bann. Dabei vergisst man leicht, auf den Weg zu achten! Dennoch sollte man sich auf diesem Wegabschnitt ein wenig konzentrieren, da die Steigspuren nicht immer eindeutig zu sehen sind, besonders bei Schlechtwetter.

Bergwelten entdecken