Anzeige

Fermedaspitzen-Umrundung ab Zans/Villnöss

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 18,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.390 hm 1.390 hm 2.598 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine anspruchsvolle Rundwanderung durch das Bergmassiv der Geislerspitzen und um die Fermedatürme in einer einmaligen Dolomitenlandschaft zwischen dem Villnösser- und dem Grödner Tal in Südtirol.

💡

Abstiegsvariante: Man kann nach dem Abstieg von der Panascharte dem Munkelweg (Markierung Nr. 35) folgen und unter den mächtigen Nordwänden der Geislerspitzen in Richtung Tschantschenon wandern und über die schön gelegene Glatsch-Alm (1.902 m) mit der Kapelle nach Zans hinunterwandern.

Anfahrt

Brenner-Autobahn A 22 - Ausfahrt Klausen/Chiusa
2 km auf der Staatsstraße Richtung Brixen fahren und dann der Beschilderung folgend rechts ins Villnösser Tal einbiegen.
Am Talende nach ca. 15 km erreicht man den kleinen Parkplatz Ranui, oder man fährt weiter bis zum Parkplatz Zans, ca 3 km.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Zans.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln über Brixen bis nach St. Magdalena, von hier aus mit dem Linienbus 339 nach Zans (Buswendeplatz). 

Bergwelten entdecken