Anzeige

Bernina Trek - Etappe 4: Von Chamanna Coaz nach Chamanna Tschierva

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:14 h 8,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
534 hm 560 hm 2.646 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eintauchen in die faszinierende Gletscherwelt zwischen Il Chapütschin, Piz Roseg und dem Piz Bernina: Auf einem der schönsten Höhenwege der Alpen wandert man während der 4. Etappe des "Bernina Trek" über dem Val Roseg ausgehend vom Chamanna Coaz, vorbei am Gletschersee und über die Moräne des Vadret da Tschierva bis zum Etappenziel, Chamanna Tschierva

Mit ihrem modernen Zubau thront die Chamanna Tschierva auf 2.583 m am Ausgangspunkt des bekannten Biancogrates auf den Piz Bernina (4.049 m), den einzigen 4.000er Graubündens und der Ostalpen. Alles in allem eine aussichtsreiche und spektakuläre Wanderetappe im Herzen der Bernina Berge im schweizerischen Graubünden.

💡

Von der Gewalt der Natur beeindrucken und inspirieren lassen. Dies kann man bei einem kurzen Ausflug von der Chamanna Coaz in Richtung Vadret da Roseg (rund 0,5 h Gehzeit). Anhand einer Gletschermühle lässt sich das Wesen und Wirken eines Gletschers eindrücklich vor Augen führen. 

Dass Gletscher "lebendig" sind, beweisen die täglich hörbaren Eisabbrüche, aus sicherer Distanz versteht sich. 

Bergwelten entdecken