Val Tort

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:20 h 10,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
550 hm 190 hm 2.318 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Eine mittelschwierige Wanderung ab dem Milchhof von Livigno bis zur Alpe Trela in den Livigno Alpen. Auf dieser Almwirtschaft kann man ortstypische Produkte in den Bergen der Lombardei verkosten.

 

 

💡

Stralivigno: Wer lieber rennt als wandert, dem kann man den Halbmarathon am Berg, die Stralivigno, empfehlen. Die 21 km findet immer am dritten Wochenende im Juli statt und kann auch in der Staffel oder als Paar gelaufen werden.

Anfahrt

Von Landeck (A) Richtung St. Moritz (CH) bis Zernez (CH), Richtung Ofenpass, Munt-la-Schera-Tunnel, Italienische Zollstation, Passo del Gallo, Livigno.

Über die Brennerautobahn A 22/E 45, Ausfahrt Bozen-Süd, Schnellstraße Richtung Meran, auf der S.S. 38/40 Richtung Reschenpass bis nach Glurns, auf der S.S. 41 nach Taufers im Münstertal, Schweizer Zollstation passieren, Ofenpass, -la-Schera-Tunnel, Italienische Zollstation, Passo del Gallo, Livigno.

Ganzjährig befahrbare Straße: Von Mailand über die S.S. 36 nach Lecco, weiter bis nach Colico und auf der S.S. 38 in Richtung Sondrio/Tirano/Bormio, auf der S.S. 301 in Richtung Passo Foscagno/Trepalle/Livigno.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Mailand - ganzjährige Verbindung. Zug von Mailand nach Tirano mit Busverbindung von Tirano nach Livigno (umsteigen in Bormio).

Vom Norden: - ganzjährige Verbindung. Mit der Bahn bis nach Zernez (CH) und mit dem Bus oder Taxi nach Livigno.

Bergwelten entdecken