Hängebrücke Val Meltger ab Lantsch/Lenz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:45 h 8,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
430 hm 424 hm 1.634 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Familientour
  • Rundtour

Diese familienfreundliche Wanderung im Schweizer Kanton Graubünden hat ihren Ausgangspunkt in Lantsch/Lenz und führt bis zur Hängebrücke Val Meltger.

Insgesamt eine lohnende, mittelschwere Rundtour in den Plessur Alpen mit einem maximalen Anstieg auf 1.634 Hm beim Bergbach Runcalatsch. 

💡

Bei der Hängebrücke Val Meltger zeigt sich Jahr für Jahr die Kraft von Schneelawinen. Jährlich riss die Naturgewalt die alten Brücken mit sich, bevor man 12 Meter über den Boden die Hängebrücke erbaute. 

Anfahrt

Von Basel und Zürich 
Chur-Süd (Ausfahrt Nr. 17) - Lenzerheide und über die Hauptstraße nach Lantsch/Lenz

Von Milano 
Lugano - San-Bernadino-Tunnel - Thusis - Chur (Ausfahrt Lenzerheide) - Lenzerheide und über die Hauptstraße nach Lantsch/Lenz

Parkplatz

Informationsbüro Lantsch/Lenz

Wandern • Glarus

Chäpfbrugg Rundweg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,3 km
Aufstieg
417 hm
Abstieg
417 hm
Wandern • Graubünden

Stelserberg - Pany

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,3 km
Aufstieg
316 hm
Abstieg
520 hm

Bergwelten entdecken