Via Sacra - Etappe 1: Hinterbrühl - Kaumberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:00 h 43,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.446 hm 1.269 hm 612 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die erste Etappe der Via Sacra führt von Hinterbrühl im Waldviertel in Niederösterreich über Maria Raisenmarkt und Hafnerberg nach Kaumberg. Die Etappe durch den Wienerwald ist relativ lang mit doch einigen Höhenmetern auf und ab (über 1.000 m) aber unschwierig zu gehen und bietet auch entlang des Weges immer wieder Einkehrmöglichkeiten.

Die Etappe ist sehr aussichtsreich und der höchste Punkt mit 612 m wird zwischen Klein-Mariazell und Kaumberg erreicht. 

💡

Die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sind vor allem das Zisterzienserstift Heiligenkreuz, Karmel Mayerling, die Wallfahrtskirche Hafnerberg, die Basilika Klein-Mariazell sowie auch das Heimatmuseum Kaumberg.

Wandern • Wien

Sternwanderweg 45

Dauer
8:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
35 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.010 hm
Wandern • Oberösterreich

Salzstraßen-Runde

Dauer
10:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
35 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm

Bergwelten entdecken