Von Brienz zum Brienzer Grat

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.757 hm 59 hm 2.266 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Einzigartiges Panorama im Berner Oberland: Die Wanderung hoch zum Hotel Rothorn Kulm auf 2.266 m bietet eine herrliche 360°-Aussicht auf die Emmentaler Alpen, den Hogant, den Pilatus und das Grimselgebiet. Hier zeigt sich die ursprüngliche Schweiz mit ihren dichten Wäldern, saftigen Wiesen, wilden Bächen und der letzten, dampfbetriebenen Zahnradbahn, der Brienz Rothorn Bahn. 

💡

Herzlichen Glückwunsch! Geburtstagskinder geniessen die Abfahrt mit der Brienz Rothorn Bahn gleich doppelt: Der Jubilarin oder dem Jubilaren wird die Fahrkarte zurück nach Brienz von der Brienz Rothorn Bahn offeriert.

Anfahrt

Von Westen
Von Interlaken über die Autobahn A8 und die Route 6 nach Brienz.

Von Osten
Von Luzern über den Brünig und auf der Route 6 nach Brienz.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof Brienz West

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zur Station Brienz West fahren. 

Planalp
Hütte • Bern

Planalp (1.341 m)

Das Berghaus Planalp befindet sich im Berner Oberland im Kanton Bern, etwa auf halber Höhe zwischen Brienz und dem Brienzer Rothorn. Die Alp liegt auf 1.342 m und verfügt über eine prächtige Aussicht auf den Brienzersee, die Zentralalpen und die Viertausender der Berner Alpen. Dominiert wird die Planalp vom Brienzer Rothorn (2.349 m), dem höchsten Punkt einer rund 25 km langen Kette, die das Entlebuch und das Tal der jungen Emme vom östlichen Berner Oberland trennt. Aufgrund der geologischen Beschaffenheit erscheint die Rothornkette mitunter geradezu als zweidimensional. Im Sommer erreicht man die Hütte bequem mit der Brienzer Rothornbahn. Zudem führen verschiedene Wanderwege ab Brienz West, Dorf Mitte oder Schwanden auf die Planalp. Im Winter, wenn viel Schnee liegt, ist es ein Erlebnis die Planalp mit Schneeschuhen zu erwandern. Das Berghaus befindet sich dann jedoch im Winterschlaf. Von der Planalp aus kann man in der steilen, ausgedehnten Bergflanke oder auf dem Grat vielseitige Wanderungen unternehmen bei ständig wechselnder Sicht in alle Himmelsrichtungen. Die Alp ist somit der perfekte Ort für alle Ruhesuchenden und Wanderfreunde.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Wallis

Zum Brusee ab Biel

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,8 km
Aufstieg
1.446 hm
Abstieg
654 hm
Wandern • Nidwalden

Auf das Buochserhorn

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
1.340 hm
Abstieg
687 hm

Bergwelten entdecken