Vom Grödner Joch durch den Naturpark Puez-Geisler

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:20 h 12,2
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
528 hm 1.022 hm 2.529 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Wandern am südlichen Rand des UNESCO Naturparks Puez-Geisler: Erreichbar von mehreren Orten in Alta Badia führt die Tour vom Grödner Joch bis zur Puez-Hütte.

In mittlerer Schwierigkeit und etwa 4-5 Stunden geht es durch die landschaftlich tollen Dolomiten in Südtirol, vorbei an zahlreichen besonderen Gesteinsformationen, welche Zeugen einer bewegten Geschichte sind.

💡

Die Jimmy-Hütte kann übrigens auch direkt mit der Kabinenbahn Plans-Frara (von Colfosco) errreicht werden.

Anfahrt

Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia;

Parkplatz

Grödnerjoch - Parkplatz Frara Hütte
Colfosco - Plans-Frara (Parkplatz c/o Hotel Luianta)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn
Die Bahnhöfe in der Nähe von Alta Badia sind:
Bruneck - 37 Km
Brixen - 65 Km
Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
Zwischen Alta Badia und den Zugbahnhöfen verkehren mehrmals täglich Linienbusse der Busgesellschaft SAD. Auskünfte unter www.sad.it

Mit dem Flugzeug
Bozen - 100 km
Innsbruck - 130 km
Treviso - 180 km
Venedig - 200 km
Mailand/Bergamo - 310 km
Mailand/Malpensa - 400 km
Informationen: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

Puez Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Puezhütte (2.475 m)

Eingefasst von den ausgeprägten Gipfeln der Puez- und der Geislergruppe und inmitten weitläufiger Almwiesen steht die Puezhütte (2.475 m) auf einem Hochplateau. Das Ergebnis ist eine geradezu unvorstellbar schöne Fernsicht. Von der Hütte aus, die einen wichtigen Stützpunkt auf den Dolomiten-Höhenwegen Nr. 2 und Nr. 8 darstellt, ergeben sich herrliche Möglichkeiten für Höhenwanderungen und Gipfeltouren sowie für einfache Familienwanderungen oder Mountainbiketouren. Im Winter finden Schneeschuhwanderer und Skitourengeher paradiesische Voraussetzungen vor. Ein besonders lohnender Aussichtsgipfel ist die Puezspitze, die in knapp 1:30 h Gehzeit für die gesamte Familie zu erreichen ist. Auch die anderen Gipfel sind relativ rasch bestiegen. Am längsten dauert es mit 2:15 h auf den Sassongher (2.665 m).
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Jimmy Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Jimmy Hütte (2.220 m)

Die Jimmi-Hütte am Grödner Joch ist im Winter wie im Sommer ein beliebtes Einkehrziel. Die auf 2.220 m gelegene Hütte bietet in den liebevoll eingerichteten Tiroler Stuben gemütliche Atmosphäre und schmackhafte, stilvolle Küche an. Die schöne Panoramaterrasse bietet genügend Platz zum Erholen und Genießen. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Tscharser Wetterkreuz

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,1 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
660 hm

Bergwelten entdecken