16.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Gleirschklamm

Gleirschklamm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:00 h
Länge
1,5 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
390 hm
Max. Höhe
1.152 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
  • Wasserfall am Weg
Anzeige

Die Gleierschklamm ist eine wildromantische Schlucht im Naturpark Karwendel. Ein als schwierig eingestufter Steig führt über schmale Brücken und versandete Wege teilweise ausgesetzt entlang der Schlucht und bietet tolle Blicke auf das rauschende Wasser in der spektakulären Klamm. Die Mösl- oder Kristenalm bieten im Anschluss schöne Einkehrmöglichkeiten mit hausgemachten Spezialitäten.

💡

Die Gleirschklamm ist eines der schönsten „Platzln“ unter den TOP 10 im Karwendel!

Um die Natur im Naturpark Karwendel bestmöglich zu schützen, sollten die Verhaltensregeln des Naturparks stets beachtet werden.

Anfahrt

Von Innsbruck über Zirl und Seefeld nach Scharnitz oder von Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald nach Scharnitz.

Parkplatz

Parkplatz In der Länd am Naturpark-Infozentrum (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Innsbruck über Seefeld oder von Garmisch nach Scharnitz.
 

Bergwelten entdecken