Karwendeltour, Etappe 1: Von Scharnitz in die Eng

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 5:00 h 39,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.105 hm 841 hm 1.789 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Mountainbike • Salzburg

2000er Runde

Anspruch
S3
Länge
31,3 km
Dauer
5:02 h
Mountainbike • Salzburg

Wildkogelrunde

Anspruch
S3
Länge
30,4 km
Dauer
4:53 h

Auf der ersten Etappe der Mountainbiketour durchs Karwendel stimmt man sich ganz gemütlich auf die grandiose Alpenkulisse ein. Man radelt von Scharnitz entlang des langen Karwendeltales bis zum Karwendelhaus und im Anschluss abwärts zum Kleinen Ahornboden, talaufwärts bis ins Rißtal und weiter bis in die Eng am Großen Ahornboden.

Anfahrt

Von Garmisch-Partenkirchen Richtung Mittenwald und weiter bis nach Scharnitz kurz nach der Deutsch-ÖsterreichiscenGrenze. 

Oder von Innsbruck über den Zirlerberg Richtung Seefeld und weiter nach Scharnitz.

Parkplatz

Karwendeltal-Parkplatz, kostenpflichtig

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Garmisch-Partenkirchen oder von Innsbruck nach Scharnitz. Fahrradmittnahme möglich.

Karwendelhaus
Hütte • Tirol

Karwendelhaus (1.765 m)

Dieses Schutzhaus inmitten des Tiroler Karwendels gilt wegen seiner zentralen Lage und der Vielzahl an Tourenmöglichkeiten speziell bei mehrtägigen Touren als beliebter Stützpunkt für Wanderer und Kletterer. Zudem ist das Karwendelhaus ein geschätzter Zielpunkt für Mountainbiker, die die Hütte von Scharnitz oder Hinterriß aus über Schotterwege ansteuern.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Eng Almen
Hütte • Tirol

Eng Almen (1.250 m)

Die Eng Almen liegen auf einer Seehöhe von 1.250 m auf einem schönen Talboden mit jahrhundertealten Ahornbäumen – einer botanischen Rarität - mitten im Naturpark Karwendel. Sie gehören zu Vomp, einer Marktgemeinde des Tiroler Bezirks Schwaz. Motorisiert ist „die Eng“ trotzdem nur über Bayern erreichbar. Wer zu Fuß oder per Bike kommt, kann sich dem idyllischen Almendorf aber von verschiedensten Seiten nähern. Das Karwendel ist ein stattlicher Gebirgszug aus Kalkstein und, weil bestens erschlossen, geradezu eine Modellregion für wunderbare, kürzere und längere Wanderungen, sowie Berg- und Biketouren; auch mit öffentlicher Anreise. Zu den bekanntesten Gipfeln rund um die Eng-Almen gehören die Lamsenspitze (2.508 m) und die Birkkarspitze (2.749 m).
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Graubünden

Von Sent nach Tschlin

Dauer
4:30 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
33,2 km
Aufstieg
1.273 hm
Abstieg
1.273 hm
Mountainbike • Vorarlberg

Fellhorn und Kanzelwand

Dauer
5:30 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
30,3 km
Aufstieg
1.540 hm
Abstieg
1.540 hm

Bergwelten entdecken