Schesaplana Rundtour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 8:45 h 24,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.210 hm 2.210 hm 2.923 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Berg- und Hochtouren • Vorarlberg

Die Drei Türme

Anspruch
WS
Länge
9,8 km
Dauer
6:00 h

Nicht nur für die Sammler der Höchstbesteigungen: Die schwierige 2-Tages-Rundtour um den höchsten Berg Vorarlbergs mit der Übernachtung auf der höchstgelegenen Hütte Vorarlbergs, führt von Brand in Rätikon über die Mannheimer Hütte auf 2.679 m zur Schesaplana (2.965 m) und weckt Hochgefühle in jedem Bergsteiger. Nach einer aussichtsreichen Tour über den Brandner Gletscher und Gratwanderung an der Grenze zur Schweiz endet diese Tour bei der Talstation der Lünerseebahn, von wo man bequem mit dem Landbus wieder nach Brand in der Alpenregion Bludenz zurückkehren kann.

💡

Die Mannheimer Hütte verfügt über eine absolut traumhafte exponierte Lage mit einem atemberaubenden Ausblick nordseitig auf die steil abfallenden Wände des Wildbergs, auf der anderen Seite Panüeler Kopf, flacher Brandner Gletscher und der felsige Aufbau der Schesaplana. Ein erlebter Sonnenuntergang und Übernachtung auf der Hütte ist garantiert ein Highlight vom gesamten Rätikon.

Anfahrt

A14 Rheintal Autobahn - L188 Montafoner Straße - Bludenz - Bürs - L82 bis Brand.

Parkplatz

Parkplatz bei Palüdbahn, Schattenlaganthütte bzw. Lünerseebahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at - Landbus Linie 81

Oberzalimhütte
Hütte • Vorarlberg

Oberzalimhütte (1.889 m)

Die Oberzalimhütte in der Alpenregion Bludenz (Vorarlberg) liegt im wunderschönen Zalimtal oberhalb von Brand. Sie bietet eine gute Basis für Bergwanderungen und Hochtouren, etwa auf die teilweise auf Schweizer Staatsgebiet liegende Schesaplana, die mit 2.965 m der höchste Berg im Rätikon ist. Viele Wanderer nutzen die Oberzalimhütte als Zwischenstation auf dem Weg zur Mannheimer Hütte. Die Hütte ist während der Öffnungszeiten bewirtschaftet und somit auch als Ausflugsziel für Familien und Genusswanderer bestens geeignet.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mannheimer Hütte
Hütte • Vorarlberg

Mannheimer Hütte (2.679 m)

Die Mannheimer Hütte in der Alpenregion Bludenz (Vorarlberg) liegt auf dem Verbindungsgrad zwischen Panüler und Wildberg am Fuß der Schesaplana (2.965 m), die als höchster Berg im Rätikon gilt. Die klassische Hütte ist ein idealer Stützpunkt für Tourengeher und während der Öffnungszeiten bewirtschaftet. Von der Sonnenterrasse aus erhält man einen herrlichen Blick auf den Brandner Gletscher und die umliegende hochalpine Gipfellandschaft. Zur Mannheimer Hütte gibt es viele Aufstiege unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen – sie lässt sich auch gut in längere Rundtouren einbauen. Für sämtliche Routen sind alpine Erfahrung und Trittsicherheit Voraussetzung.  
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Berg- und Hochtouren • Vorarlberg

Großer Piz Buin

Dauer
6:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
10,1 km
Aufstieg
840 hm
Abstieg
840 hm

Bergwelten entdecken