Touren Zugspitze Bayern
Foto: Matthias Fend
Magazin

Die schönsten Touren rund um die Zugspitze

• 13. Juli 2017

Eine Ausfahrt mit dem Bockhüttenkönig, eine Weißwurst in der Gondel, eine Nacht in der Hölle und der Aufstieg über einen Walbuckel. Christian Thiele nimmt uns im Bergwelten Magazin (August/September 2017) mit auf die Zugspitze in Bayern, den höchsten Berg Deutschlands. Hier stellen wir euch die schönsten Touren vor.


Touren

1. Durch die Höllentalklamm auf die Zugspitze

Die Route über das Höllental ist die Paradetour auf Deutschlands höchsten Berg: lang (über 2.200 Höhenmeter), passagenweise sehr ausgesetzt, dafür abwechslungsreich und wunderschön. Auf der Höllentalangerhütte kann man nächtigen.


2. Über die Stepbergalm zum Kramergipfel

Der Kramerspitz (1.982 m) ist der vielleicht schönste Aussichtsberg auf das komplette Wettersteinmassiv samt Zugspitze. Es gibt verschiedene Wege und Steige, am besten aber ist die Überschreitung über die Stepbergalm.


3. Durch die Partnachklamm über Graseck

Die Tour durch die 1912 zum Naturdenkmal erklärte Partnachklamm ist ein Erlebnis: Tosende Wasserfälle,  Stromschnellen und Gumpen liegen auf dem Weg. Ideal für die ganze Familie.


4. Mountainbiketour zur Bockhütte

Eine der schönsten MTB-Touren der Region. Start ist in Garmisch-Partenkirchen – es folgen anspruchsvolle Pfade entlang der Partnach, steile Auffahrten und herrliche Ausblicke.


Hütte

1. Höllentalangerhütte

Zustieg


Magazin

Das Bergwelten Magazin (August/September 2017) ist ab sofort im Handel erhältlich.

Cover des Bergwelten Magazins (August/September 2017)
Foto: Silvan Schlegel
Cover des Bergwelten Magazins (August/September 2017)

Magazinvorschau: Bergwelten August / September 2017

 
Abo-Angebot

Der See ist das Ziel

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Thermo-Lunch-Set als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken