15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Vor Ort

Stadtnah wandern: 5 Tourentipps

Aktuelles • 7. August 2019
2 Min. Lesezeit
von Riki Daurer

Noch ist der Wetterbericht für das Wochenende unentschlossen, aller Voraussicht nach wird das Wetter in den Bergen weiterhin unbeständig bleiben. Daher empfehlen unsere Experten vor Ort Touren in der Nähe von Städten – da kann man im Zweifel schnell wieder ins Trockene flüchten und sich bei einem Kaffee aufwärmen.

1. Pupplinger Au

Bei München / Bayern / Deutschland

Anzeige
Anzeige
Naturschutzgebiet Pupplinger Au bei München
Foto: Andi Tyros
Durchs Naturschutzgebiet Pupplinger Au bei München

Bergwelten-Autorin und Alpin-Journalistin Sissi Pärsch empfiehlt eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Pupplinger Au: „Viele Münchner kennen die Pupplinger Au gar nicht. Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, denn sonst wäre dieser wunderschöne Fleck an der Isar auch nicht mehr ganz so idyllisch. Das Naturschutzgebiet liegt auf meiner Rennradl-Hausrunde, aber man kann hier auch perfekt mit den Inlinern rollen oder entspannt wandern. Der Kiefernwald duftet, die besonderen Rinderrassen grasen, auf der Isar schippern die Flöße, im Gasthof Aujäger sitzen die Ziegen auf Steinen und beim Fischer in der Aumühle bekommt man die Forelle fangfrisch.“

Die Tour im Detail

2. Heiligengeistklamm

Bei Graz / Steiermark / Österreich

Wandern bei Graz: Durch die Heiligengeistklamm an der Weinstraße in der Steiermark

Wir empfehlen eine Wanderung durch die naturbelassene Heiligengeistklamm bei Leutschach in der Südsteiermark. Zunächst wandert man entlang der spektakulären Klamm und kann anschließend in einem Buschenschank an der steirischen Weinstraße einkehren! Eine unserer Lieblings-Schanken ist die Buschenschank Schneiderannerl.“

Die Tour im Detail

3. Patscherkofel Gipfeltour

Bei Innsbruck / Tuxer Alpen / Österreich

Anzeige

Der Patscherkofel ist bei Bikern sehr beliebt. Zahlreiche Wege führen auf den Hausberg der Innsbrucker, der vom Föhn richtig rund geschliffen wurde. Die Aussicht vom Gipfel, auf dem sich der große Sendemast befindet, ist grandios: nach Norden hat man die gesamte Nordkette vor sich, zu ihren Füßen die Stadt Innsbruck, und im Süden breiten sich die Tuxer und Stubaier Alpen aus. 

Die Tour im Detail

4. Panoramaweg

Bei Zürich / Schweiz

Wandern über Zürich: Panoramaweg am Uetliberg (869 m)

Fabienne Bolliger aus dem Marketing von Bergwelten Schweiz rät zu einer Wanderung auf den Hausberg von Zürich: „Auf dem Uetliberg über den Dächern von Zürich ist bereits der Frühling eingekehrt. Wanderer und Mountainbiker finden hier schon jetzt ein gut gepflegtes, schneefreies Wegenetz vor und können mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen die Aussicht über die Stadt, den Zürichsee und das Limmattal genießen. Besonders Bärlauchfans kommen hier aktuell voll auf Ihre Kosten.“

Die Tour im Detail

5. Binningen - Aesch

Bei Basel / Schweiz

Wandern bei Basel: Über die Hügel des Bruderholzgebiets nach Aesch
Foto: TVB Baselland
Wandern bei Basel: Über die sanften Hügel des Bruderholzgebiets nach Aesch

Auch Bergwelten Schweiz-Expertin Claudia Timm hat einen Tipp für uns parat und empfiehlt eine Tour durch das Bruderholzgebiet bei Basel: „Entlang des Wanderwegs von Binningen nach Aesch kann man die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings so richtig auskosten. Dank der milden Temperaturen im Baselgebiet sind die Wege hier bereits schneefrei und folglich gut zu begehen.“

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

  • Bergwelten entdecken