Anzeige

Zeinis-Kops

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 3:30 h 11,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
319 hm 318 hm 1.848 m
Anzeige

Idyllischer kann eine Umgebung für eine Winterwanderung kaum sein als diese rund um Zeinis- und Kopsstausee im Paznaun. Die mächtigen Gipfel des Silvrettagebirges im Blick marschiert man rund 11 km stets ansteigend zu den Seen hinauf.

Eine als schwer eingestufte Wanderung an der Grenze zwischen Tirol und Vorarlberg die den höchsten Punkt auf 1.848 m hat.

💡

Es gibt auf dieser Strecke keine Einkehrmöglichkeiten, daher empfiehlt es sich Getränke und eine Jause einzupacken.

Anfahrt

A12 Inntal Autobahn und weiter zur S16 Arlbergschnellstraße bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort auf der B188 Silvretta Bundesstraße in Richtung See, Kappl, Ischgl und Galtür. 

Parkplatz

Parken bei der Talstation der Birkhahnbahn Galtür.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus

Mit der Bahn zum Bhf Landeck-Zams und dort startet am Bahnhofsvorplatz der Linienbus 4240 in Richtung Paznaun. Die Busfahrt bis nach nach See, Kappl, Ischgl und Galtür dauert, je nach Zielort, gut eine Stunde.

Bergwelten entdecken