Furkla Höhenwanderweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 3:30 h 10,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
178 hm 183 hm 1.675 m
Winterwandern • Vorarlberg

Zeinis-Kops

Anspruch
WT2
Länge
11,5 km
Dauer
3:30 h

Hinauf auf den Berg geht es mit der Dorf- und Panoramabahn bis auf 1.600 m. Von hier aus startet der Höhenwanderweg mit einer grandiosen Aussicht auf die Berge des Hochrätikons mit der Schesaplana und der Zimba, das Matterhorn von Vorarlberg. Auf den knapp 10 Kilometern geht es gemächlich bergauf und bergab bis zur Furklaalpe und von dort aus wieder zurück.
 

💡

Wer noch einen kleinen Abstecher machen möchte, gelangt ab der Furkla Alpe in 20 Minuten zum Aussichtspunkt Garsellijoch. Hier kann man die atemberaubende Aussicht über das Bergpanorama genießen.

Anfahrt

Aus Bludenz kommend in das Brandertal einbiegen und der L82 folgen bis Brand. Ab Ortseingang Brand ausgeschrieben.

Parkplatz

Parkplatz der Dorfbahn Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus L 81 bis zur Dorfbahn Talstation

Winterwandern • Vorarlberg

Schetteregg Rundweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Winterwandern • Tirol

Schmalaner Runde

Dauer
2:45 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
7,3 km
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm

Bergwelten entdecken