Gastein Trail, Etappe 6: Von Sportgastein nach Bad Hofgastein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 19,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
205 hm 845 hm 1.577 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der sechsten und letzten Etappe des Gastein Trails im Salzburger Land wandert man von Sportgastein bis nach Bad Hofgastein. Dabei begegnet man sowohl Resten aus der Bergbaugeschichte und dem Ersten Weltkrieg als auch der Kaiserzeit, als die einzigartige Landschaft des Tales und vor allem das Thermalwasser von Bad Hofgfastein die königliche Herrschaft zur Sommerfrische lockte. 

💡

Bad Hofgastein lädt mit seinem modänen, belebten Ortszentrum zum Träumen an vergangene Tage ein. Für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt Dorfgastein nimmt man am besten den Bus, Linie 550. 

Bockhartseehütte
Hütte • Salzburg

Bockhartseehütte (1.950 m)

Die Bockhartseehütte liegt auf 1.950 m Seehöhe hoch über dem Böcksteiner Nassfeld. Die Gasteiner Alpenstraße verbindet die Täler des Gasteinertales mit dem Nassfeld, einer wunderschön gelegenen Hochebene mitten im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Die Bockhartseehütte ist über die Sommermonate geöffnet und für Natur- und Wanderliebhaber sowie für Familien ein besonderes Erlebnis. Der umliegende, gleichnamige Bergsee, regionale Schmankerln und das einzigartige Panorama der Hohen Tauern laden Jeden zum Verweilen und Genießen ein.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Ins Seidlwinkltal

Dauer
6:35 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
19,8 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Kärnten

Gartenkofel-Weg

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,8 km
Aufstieg
391 hm
Abstieg
391 hm

Bergwelten entdecken