Richterspitze von der Richterhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 2:30 h 2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
685 hm – – – – 3.054 m

Die Richterspitze mir ihren 3.054 m ist ein imposanter Berg in den Zillertaler Alpen. Während von Westen ein Klettersteig (C) zur Scharte unterhalb des Gipfels führt, ist der Anstieg von Osten - von der Richterhütte aus - für geübte Bergsteiger einfacher. 

💡

Die Richterhütte ist ein schöner Ausgangspunkt für diverse Wanderungen, die man gut mit einer Übernachtung auf der Hütte kombinieren kann. 

Anfahrt

Wanderung zur Richterhütte

Hütte • Salzburg

Richterhütte (2.374 m)

Die Richterhütte (2.374 m) steht in der Reichenspitzgruppe im Salzburger Teil der Zillertaler Alpen. Ihr Standort befindet sich in der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern. Sie liegt am Nordabhang der Rainbachspitze (3.129 m) und östlich der Gamsscharte, die den Übergang zur Plauener Hütte darstellt. Die Hütte ist der Ausgangspunkt, um sich die umliegende Hohe-Tauern-Region zu erwandern, zu ersteigen oder zu erklettern. Von ihr kann man mittlere bis sehr schwere Bergtouren, für die man zum Teil auch Klettersteigerfahrung benötigt, unternehmen. Die Richterhütte ist ein uriges, abgeschieden liegendes Schutzhaus. Es lohnt sich, in der alpinen Hauptsaison von überlaufenen Zielen rund um das Krimmler Achental auf sie auszuweichen. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Fuscherkarkopf

Dauer
2:15 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
4,4 km
Aufstieg
961 hm
Abstieg
950 hm
Wandern • Salzburg

Sparber

Dauer
2:15 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
2,4 km
Aufstieg
795 hm
Abstieg
840 hm

Bergwelten entdecken