16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Virgentaler Wochenendtour hochalpin und eisfrei im Nationalpark Hohe Tauern - Etappe 2: Essener und Rostocker Hütte - Clarahütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:45 h
Länge
11,7 km
Aufstieg
888 hm
Abstieg
1.069 hm
Max. Höhe
2.903 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die zweite Etappe der Tour führt von der Essener und Rostocker Hütte zur Clarahütte. Der für 2014 neu eingerichtete Weg bringt uns durch hochalpines Gelände vom Maurertal ins Umbaltal im Nationalpark Hohe Tauern. Er führt entlang steil abfallender Wände auf die Hochkarscharte fast an die 3000er Grenze heran, und bietet die Möglichkeit den Gipfel des Mullwitzkogels (Wiesbauerspitze, 2.767 m) als hervorragende Aussichtsplattform am Wegesrand gleich mit zu besteigen.

💡

Von der Hochkarscharte aus, kann weglos ca. 300 Hm zur Quirlwand aufgestiegen werden, von wo aus man bei guter Sicht bis in die Dolomiten schauen kann.
Vom Wiesbauerweg führt nach links der Aufstieg auf den Mullwitzkogel (Wiesbauerspitze), ein schöner Aussichtspunkt ins Virgental.

Bergwelten entdecken