Wanderung zur Češka koča aus dem Ravenska-Tal/Jezersko

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 1:30 h 3,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
560 hm 20 hm 1.543 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

De Wanderung zur Češka koča, der Tschechischen Hütte, (1.543 m) in den Steiner Alpen unweit des Bergsteigerdorfes Jezersko in Slowenien, ist sehr schön, aber auch durchaus anspruchsvoll. 

💡

Die Hütte ist Ausgangspunkt für zahlreiche Klettersteige und Klettertouren in den Steiner Alpen.

Anfahrt

Von Österreich: A2, Ausfahrt Grafenstein. Auf der Bundesstraße über Grafenstein und Gallizien bis Eisenkappl-Vellach. Hier weiter über den Seebergsattel nach Slowenien und auf der Slowenischen Bundesstraße 210 bis Jezersko. Beim Weiler Sv. Andrej biegt man links ab und folgt der Straße ins Ravenska Tal bis zum Wanderparkplatz.

Parkplatz

Wanderparkplatz im Talschluss.

Češka koča
Die Berghütte Češka koča (Tschechische Hütte) steht schon seit einem Jahrhundert unterhalb der Nordwand des Grintovec, am Rande der abschüssigen Hänge über dem Tal Ravenska Kočna auf dem ovalen Kar der Spodnja Raven auf 1.543 m. 
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Weißenbach - Schoberstein

Dauer
1:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
4 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Oberösterreich

Hochsalm von Scharnstein

Dauer
2:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
3,6 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm

Bergwelten entdecken