Wanderung zur Steinhofberghütte von Lilienfeld

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:30 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
542 hm – – – – 965 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Südlich von Lilienfeld startet die Wanderung zur kleinen Steinhofberghütte, einer Selbstversorgerhütte auf 965 m in den Gutensteiner Alpen. Der Weg ist auch für Kinder gut zu schaffen. 

💡

Die Steinhofberghütte hat ab März jeden Montag geöffnet. Ansonsten kann man auch bei der Lilienfelder Hütte einkehren, die von Donnerstag bis Sonntag geöffnet hat. 

Anfahrt

A1 bis St. Pölten, Abfahrt St. Pölten Süd. Weiter auf der B20 über Wilhelmsburg nach Traisen und Lilienfeld.

Parkplatz

Parkplatz südlich von Lilienfeld bei der Talstation des Sesselliftes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von St. Pölten nach Lilienfeld. 

Die Steinhofberghütte
Hütte • Niederösterreich

Steinhofberghütte (965 m)

Die Steinhofberghütte (965 m) ist eine kleine, liebevoll instand gesetzte Holzhütte inmitten der Gutensteiner Alpen, zu der man aus dem niederösterreichischen Lilienfeld zusteigt. Der Wanderweg zur Hütte auf dem Lilienfelder Hausberg Muckenkogel ist einfach und eignet sich wunderbar für einen Familienausflug. Während der warmen Monate ist die Region auch bei Mountainbikern sehr beliebt. Im Winter treffen sich hier Ski- und Schneeschuhwanderer.
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Lilienfelder Hütte
Hütte • Niederösterreich

Lilienfelder Hütte (956 m)

Im niederösterreichischen Mostviertel nahe Lilienfeld befindet sich die kleine, aber kulinarisch sehr feine Lilienfelder Hütte (956 m), nicht weit vom einzigen Skilift, der auf den Lilienfelder Hausberg, den Muckenkogel führt. Der Lift überquert den felsigen Fallgraben, durch den der Muckenkogel auch zu Fuß über den so genannten Wasserfallsteig erreichbar ist. Die Bergstation des Liftes befindet sich in der Nähe des Almgasthauses Klosteralm in 1.067 m, etwas weiter unten steht die Lilienfelder Hütte. Für Wanderer, im Winter für Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und Rodler ist sie ein lohnendes Ziel.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken