15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Hühnerkaralm von Hüttschlag

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
5,2 km
Aufstieg
662 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.700 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Hühnerkaralm steht auf 1.700 m oberhalb des Hubalmtales in den Ausläufern der Ankogelgruppe. Sie ist vom Bergsteigerdorf Hüttschlag im Großarltal über die Hub-Grundalm zu erreichen.

💡

Auch auf der kleinen Hühnerkaralm werden hauptsächlich hofeigene Bioprodukte angeboten, wie auf fast allen Almen im Großarltal. Die Verbindung von sanftem Tourismus und Berglandwirtschaft ist hier besonders gut gelungen. 

Anfahrt

Tauernautobahn von Salzburg Richtung Süden, Abfahrt Bischofshofen, weiter bis St. Johann im Pongau. Hier ins Großarltal abbiegen und weiter bis nach Hüttschlag, gleich nach dem Tunnel rechts in den Ort und über die enge Straße aufwärts bis nach der Kirche der Parkplatz kommt.

Parkplatz

Kleiner Parkplatz nach der Kirche an der oberen Straße in Hüttschlag.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Johann im Pongau, weiter mit dem Anschlussbus Nr. 540 ins Großarltal und bis zur Haltestelle Hüttschlag. Durch den Ort aufwärts Richtung Kirche.

Bergwelten entdecken