16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pilgerweg Osttirol - Etappe 3: Eisseehütte - Prägraten a.G.

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T5 sehr schwierig
Dauer
8:20 h
Länge
15,1 km
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
2.170 hm
Max. Höhe
3.224 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die dritte Etappe des Kreuzweg Prägraten führt von der Eisseehütte über den Eissee, das Wallhorntörl, die Weißpitze, die Seewandspitze, die Wallhornalm, die Bodenalm und das Wallhorn bis nach Prägraten a.G.. 

Insgesamt eine lohnende Mehrtageswanderung in der Tiroler Venedigergruppe auf maximale 3.224 m.

💡

Aufgrund des hochalpinen Abschnitts sind oftmals Steigeisen oder Grödel erforderlich. Insbesondere für Kinder ist bei zahlreichen exponierten und ausgesetzten Passagen eine zusätzliche Seilsicherung erforderlich.

Auf der Seewandspitze ist bei schlechten Sichtverhältnissen Vorsicht geboten! Orientierungsvermögen und alpine Erfahrung sind hier erforderlich.

Der traumhafte, idyllische Eissee bietet einen herrlichen Panoramablick von der Weißspitze bis zum Großvenediger, dem Großglockner und in die Dolomiten.

Entlang des Timmeltals gibt es wunderschöne Wasserfälle und Wiesen.

Bergwelten entdecken