Pilgerweg Osttirol - Etappe 1: Hinterbichl/Ströden - Sajathütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 11,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.300 hm 130 hm 2.516 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die erste Etappe des Osttiroler Pilgerwegs - dem Kreuzweg Prägraten in der Venedigergruppe - führt von Hinterbichl über Bichl und die Stabanthütte zur Sajathütte. Entlang der Strecke passiert man unter anderem die 2015 geweihte Hubertuskapelle in Ströden. 

Insgesamt eine lohnende Wanderung im Tiroler Bezirk Lienz auf maximale 2516 m.

💡

Es lohnt sich einen Abstecher in der neuen, schmucken Hubertuskapelle in Ströden, in der Heiliggeist Kapelle in Bichl und auf den zwei urigen Berghütten entlang der Strecke, zu machen.

Unterwegs findet man wunderschöne Bergblumen und mit etwas Glück kann man Tierbeobachtungen von Murmeltieren, Gemsen, Steinadlern und Bartgeiern machen. 

Wandern • Tirol

Auf das Hochkreuz

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,8 km
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.280 hm

Bergwelten entdecken