Wanderung zur Waldfreundehütte Obersberg von Schwarzau im Gebirge

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:05 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
840 hm – – – – 1.464 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Waldfreundehütte (1.464 m) der Waldfreunde, einer Wiener Alpinen Gesellschaft, befindet sich wunderbar gelegen am  Aussichtsberg Obersberg in den Mürzsteger Alpen in Niederösterreich und ist in einer zweistündigen Wanderung erreichbar.

Die Mürzsteger Alpen in der Region Wiener Alpen gehören zu den Steirisch-Niederösterreichischen Kalkalpen und werden durch das Mürztal zu anderen Massiven getrennt.

💡

Die Gemeinde Schwarzau im Gebirge ist eine Naturparkgemeinde. Bei einem Streifzug über den Naturpark-Rundwanderweg (2 h) kommt man vorbei am Streichelzoo und Tiergehegen, Freizeitanlagen wie Badeteich, Grillplatz und Kinderspielplätzen sowie an  der interaktiven Holzdrift-Modellanlage und dem wunderschönen Alpengarten.

Ein Alpengarten ist ein Steingarten der wie ein botanischer Garten, nur hier mit Schwerpunkt Alpenflora, für Besucher angelegt wird. In Schwarzau im Gebirge liegt der Focus auf die Flora der tieferen Lagen der Alpen. Beim Otto-Haus (1.650 m) auf der Rax befindet sich der Alpengarten mit der hochalpinen Flora.

Anfahrt

Von Salzburg, auf der A1 Westautobahn kommend, nimmt man die Ausfahrt Nr. 59 St.Pölten-Süd auf die B20 Sankt-Pöltner Straße/Mariazellerstraße in Richtung St.Pölten-Süd/Zentrum. Nach 15 km nimmt man in Traisen beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt auf die B18 Gölsentalstraße und folgt dieser für 8 km. In Rainfeld biegt man dann rechts auf die Kleinzeller Landesstraße ab und fährt für die nächsten 22 km hier weiter. Die Straße wird im Verlauf zur L133 bzw. Innerhalbbach Straße. An der Endkreuzung angelangt beim Gasthof Alte Kuchl biegt man links in die B21 Guttensteiner Straße ab und folgt dieser für 2,5 km. Bei der nächsten Kreuzung fährt man rechts auf die B27 Höllental Straße bis nach Schwarzau im Gebirge.

 

Von Wien, auf der A2 Südautobahn kommend, nimmt man die Abfahrt Nr. 38 Wöllersdorf, auf B21 Guttensteiner Straße in Richtung Wöllersdorf/Wr.Neustadt-Nord.

Auf der B21 Guttensteiner Straße für 28 km bleiben und durch die Ortschaften Mark Piesting, Waldegg an der Piesting, Pernitz und Guttenstein fahren. Kurz nach Guttenstein in einer Rechtskurve nach links abbiegen auf die Klostertal Straße und dieser bis zum Ende an der Schwarza für 16 km folgen. An der Schwarza nach rechts in die B27 Höllental Straße abbiegen und noch 4 km bis nach Schwarzau im Gebirge fahren.

Parkplatz

Parkplatz im Ort Schwarzau am Gebirge

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Waldfreundehaus bzw. die Ortschaft Schwarzau im Gebirge über Wien und Wien Meidling zuerst mit dem Zug zum Bahnhof Payerbach-Reichenau und dann per Bus Nr. 1746 erreichbar.

Bergwelten entdecken