Wanderung zur Neuen Fürther Hütte von Hollersbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:09 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.396 hm 73 hm 2.201 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Wanderung in mitten des Nationalparks Hohe Tauern zur Neuen Fürther Hütte startet beim Stausee in Hollersbach und führt über einen abwechslungsreichen Weg, mal Pfad, mal asphaltiert, vorbei an vielen Almen.

💡

Alternativ kann man das Hüttentaxi vom Gasthaus Seestube in Hollersbach bis zur Materialseilbahn nehmen und spart sich somit mehr als 4 Stunden des Aufstiegs.

Anfahrt

Mit dem Auto von Zell am See aus kommend führt die Bundesstraße 168 nach Mittersill. Von dort geht es weiter auf der Bundesstraße 165 nach Hollersbach.

Parkplatz

Parken kann man beim Gasthaus Seestube in Hollersbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus 670 fährt man von Zell am See in Richtung Krimmler Wasserfälle nach Hollersbach.

Neue Fürther Hütte
Die Neue Fürther Hütte hat ihren Platz seit 1929 neben dem Kratzenbergsee in der Venedigergruppe in Salzburg. Sie liegt am Talschluß des Hollersbachtales im Nationalpark Hohe Tauern. Ambitionierte Wanderer und Bergsteiger marschieren durch das Tal zur Hütte an. Familien mit Kindern, über deren Besuch sich das Hüttenwirt-Paar Gabi und Hans Scheuerer besonders freuen, lassen sich durch das Tal bis zur Talstation der Materialseilbahn bringen. Von dort steigen sie dann zur Hütte auf und ersparen sich so einen langen Anmarsch. Währenddessen schwebt das Familien- oder Gruppengepäck mit der Seilbahn dem Schutzhaus entgegen. Bergsteiger, die zwecks Hochtouren aufsteigen, laufen sich im Tal und bis zur Neuen Fürther Hütte warm. Der Weg durch das Trogtal bis zur Ofneralm ist für Mountainbiker eine Genußtour von zehn Kilometern und 641 Höhenmetern. Die Hütten-Umgebung ist von den Gipfeln Larmkogel (3.022 m), Kratzenberg (3.023 m), Seescharte, Seekopf, Abretterkopf und Fürther Eck geprägt. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Katzsteinalm

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14 km
Aufstieg
998 hm
Abstieg
998 hm
Wandern • Kärnten

Ebeneck ab Obervellach

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,1 km
Aufstieg
1.320 hm
Abstieg
1.320 hm
Wandern • Salzburg

Gernkogel

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,9 km
Aufstieg
1.420 hm
Abstieg
1.420 hm

Bergwelten entdecken