16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Über'n Kalser Tauern

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
14,4 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
380 hm
Max. Höhe
2.514 m
Anzeige

Diese mittelschwierige, jedoch anstrengende Tageswanderung in der Granatspitzgruppe in Osttirol hat den höchsten Punkt der Wanderung auf 2.514 m. Sie geht durch die wildromantische Dabaklamm, führt über den Kalser Tauernpass bis die Sinne schließlich in der Destination Weißseer Gletscherwelt, umgeben von 3.000ern, gleich zwei Gletschern und dem Gletschersee, beinahe überfordert werden.

Bei dieser Wandertour muß unbedingt auf mögliche Wetterstürze mit den berüchtigten Tauernstürzen geachtet werden.

💡

Das Berghotel Rudolfshütte bedient Tagesgäste im Sommer täglich von 09.30h - 17.00h in deren Selbstbedienungsrestaurant. Die Sonnenterrasse mit Liegestühlen und fantastischem Panoramablick lädt zum Verweilen und ausrasten ein!

Anfahrt

Aus Deutschland: München-Kufstein-St.Johann/Tirol-Kitzbühel-Paß Thurn-Felbertauernstraße-Matrei in Osttirol-Huben-Abzweigung nach Kals am Großglockner (München - Kals: ca. 220 km) Aus Österreich: Wien-Salzburg-Zell am See-Felbertauernstraße oder: Innsbruck-Wörgl-St.Johann i.T.-Kitzbühel-Paß Thurn- Mittersill-Felbertauernstraße-Matrei i.O.-Huben-Kals am Großglockner oder: Kärnten-Lienz-Huben-Kals (Lienz - Kals: ca. 35 km)

Parkplatz

Kals – Parkplatz vor dem Nature Watch Hotel Tauerwirt

Öffentliche Verkehrsmittel

Über München-Salzburg-Spittal-Lienz oder über Innsbruck-Brenner-Lienz.
Ab Lienz verkehren Postomnibusse nach Kals am Großglockner.
Mit dem Postbus kann man aber auch direkt von Kitzbühel nach Kals am Großglockner kommen.

Bergwelten entdecken