15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Confinale Umrundung - Etappe 1: Fornihütte - Quinto-Alpini-Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
13,7 km
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
430 hm
Max. Höhe
2.877 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die Rundtour um den Monte Confinale verläuft im Mittelgebirge im Herzen des Stilfser Joch Nationalparks und verbindet die Valle dei Forni (Fornikessel) mit der Valle Zebrù (Zebrutal).
Die 2-Etappentour beginnt bei der Fornihütte (2.200 m) und führt zur Quinto-Alpini-Hütte (2.877 m).

Ein abwechslungsreiche alpine Landschaft, die zu Fuß oder mit dem Mountainbike entdeckt werden kann.
Die „Confinale-Umrundung“ kann in den Sommermonaten, von Mitte Juni bis Mitte September, ohne ernsthafte technische Schwierigkeiten unternommen werden.

💡

Die Confinale Umrundung kann auch in drei Etappen erfolgen.

Anfahrt

Von Poschiavo (Schweiz) über den Grenzübergang nach Tirano (Italien). Hier folgt man der Strada Statale 3 B (SS 3 B) über Lovero bis nach Worms in Veltlin. Nun begibt man sich auf die Strada Provinciale 29 (SS 29) bis nach Santa Caterina Valfurva. Eine mautpflichtige Straße führt von hier durch die Valle dei Forni bis zur Hütte.

Parkplatz

Parkplatz direkt an der Hütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Zubringerdienst ab Ende Juli bis Ende August.

Bergwelten entdecken