16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Tabarettahütte von Sulden

Wanderung zur Tabarettahütte von Sulden

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
4,6 km
Aufstieg
700 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.556 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Die Tabarettahütte steht auf 2.556 m in der Ostflanke des Tabarettakammes in der Ortlergruppe in Südtirol. Sie bietet einen wunderbaren Blick in die Ortler-Nordwand, auf Sulden und die umliegenden Berge des Nationalparks Stilfser Joch und ist für viele Zwischenstation auf dem Weg zur Julius Payer Hütte oder sogar auf den Ortler. Der Zustieg von Sulden ist einfach und kurzweilig und kann sogar durch die Benützung der Seilbahn unterstützt werden.

Wegbeschreibung
Vom Ortzentrum in Sulden - direkt bei der Kirche St. Gertraud - beginnt der Weg Nr. 4. Angenehm schattig geht es Anfangs durch den Wald aufwärts. Wo er sich lichtet, gibt er den fantastischen Blick hinunter auf Sulden und die Berge des Nationalparks Stilfser Joch frei. Die beeindruckende Ortler-Nordwand ragt direkt vor einem auf und der Weg führt über alpine Rasengesellschaften und zum Teil auch über schotterreiche Moränenwälle aufwärts. 

Ein Panoramaweg der Extraklasse führt schließlich direkt zur Tabarettahütte auf 2.556 m. Die Terrasse lädt zum Verweilen und zum Bewundern der schönen Bergwelt ein. 

💡

Wenn man von Sulden aus den Langenstein-Sessellift bis zur Bergstation nutzt, sparrt man sich rund 500 Höhenmeter. Von der Bergstation wandert man auf dem Weg Nr. 4a in Richtung Nordwesten, bis man auf den Weg Nr. 4 zur Tabarettahütte trifft. 

Anfahrt

Über Innsbruck, Bozen, Maran in den Vinschgau und auf der SS 38 weiter Richtung Reschenpass, bis man bei Sponding links abbiegt. Weiter bis Gomagoi und links auf die SS 622 nach Sulden abbiegen. 

Oder über Imst, Nauders und den Reschenpass, auf der SS 38 bis Spondinig und weiter wie oben.

Parkplatz

Mehrere Parkplätze direkt in Sulden vorhanden.

Bergwelten entdecken

d