15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Carl-von-Stahl-Haus von Golling

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
7,6 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.733 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Carl-von-Stahl-Haus (1.733 m) am Torrener Joch in den Berchtesgadener Alpen kann nicht nur von Bayern erstiegen werden. Auch von Osten aus der Region Salzburg ist ein lohnenswerter Anstieg möglich. Den Auftakt bildet dabei das landschaftlich wunderschöne Bluntautal.

💡

Wer noch ein wenig mehr Aussicht will, kann vom Stahlhaus zum Hohen Brett aufsteigen. Der markierte Weg bringt den Wanderer von der Hütte in nördlicher Richtung bis zum Jägerkreuz. Bereits hier oben ist die Aussicht sehr schön. Optional kann man auch noch weiter gehen, bis man zum Gipfel des Hohen Bretts (2.340 m) gelangt.

Anfahrt

Auf der Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt Golling, weiter in das Bluntautal bis zum Gasthaus Bärenhof. Fahrverbot im Bluntautal an Samstag, Sonn- und Feiertagen von 10.00-17.00 Uhr.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Gasthaus Bärenhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Golling und entweder zu Fuß zum Gasthaus Bärenhof (1 Std.) oder mit einem Taxi.

Bergwelten entdecken