16.000 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Carl-von-Stahl-Haus von Golling

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
7,6 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.733 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Das Carl-von-Stahl-Haus (1.733 m) am Torrener Joch in den Berchtesgadener Alpen kann nicht nur von Bayern erstiegen werden. Auch von Osten aus der Region Salzburg ist ein lohnenswerter Anstieg möglich. Den Auftakt bildet dabei das landschaftlich wunderschöne Bluntautal.

Wegbeschreibung
Vom Gasthaus Bärenhof folgt man kurz der Fahrstraße aufwärts, biegt dann bald nach links in Richtung Bluntauwasserfall (Weg Nr. 451 A) ab. Vor dem Wasserfall überquert man den Bach und wandert auf dem Steig weiter, der steil durch den Wald bergauf zieht. Weiter oben wird der Wald lichter, und man spaziert mit schöner Aussicht hinauf zur Unteren Jochalm (1.172 m). Nun folgt man der Almstraße in Richtung Obere Jochalm (1.399 m). Nach der Talstation der Materialseilbahn vom Stahlhaus kürzt man den Fahrweg ab und erreicht so bald die Alm. Von der Alm führt der Steig über freies Gelände bergauf.

Das Carl-von-Stahl-Haus (1.733 m) erreicht man am Schluss über ein paar steile Serpentinen.

💡

Wer noch ein wenig mehr Aussicht will, kann vom Stahlhaus zum Hohen Brett aufsteigen. Der markierte Weg bringt den Wanderer von der Hütte in nördlicher Richtung bis zum Jägerkreuz. Bereits hier oben ist die Aussicht sehr schön. Optional kann man auch noch weiter gehen, bis man zum Gipfel des Hohen Bretts (2.340 m) gelangt.

Anfahrt

Auf der Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt Golling, weiter in das Bluntautal bis zum Gasthaus Bärenhof. Fahrverbot im Bluntautal an Samstag, Sonn- und Feiertagen von 10.00-17.00 Uhr.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Gasthaus Bärenhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Golling und entweder zu Fuß zum Gasthaus Bärenhof (1 Std.) oder mit einem Taxi.

Bergwelten entdecken