Anzeige

Wanderung zur Reintalangerhütte von der Leutasch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 17,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.190 hm 990 hm 2.204 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Reintalangerhütte auf 1.369 m im Wettersteingebirge in Bayern östlich der Zugspitze ist ein wichtiger Stützpunkt diverser Weitwanderwege, wie z.B. der Via Alpina oder auch des Europäischen Fernwanderweges E4. Ein möglicher Zustieg erfolgt von der österreichischen Seite, von der Leutasch in Tirol und dem Gaistal über das Gatterl und die Knorrhütte.

💡

Bis zur Tillfussalm kann man auch gut mit dem Mountainbike fahren und genießt vor allem am Retourweg die Fahrt durch das Gaistal hinaus bis in die Leutasch. 

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A12 bis Ausfahrt Zirl, über Seefeld in die Leutasch. 
Oder von Garmisch über Mittenwald und Scharnitz in die Leutasch. Das Gaistal ist über eine Mautstraße bis zum Ende der Straße befahrbar. 

Parkplatz

Zwei ausgeschilderte Parkplätze am Ende der Fahrstraße im Gaistal.

Bergwelten entdecken