Wanderung zur Brioschi-Hütte von Cainallo

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 7,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.250 hm 140 hm 2.403 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Der Hüttenzustieg auf die Luigi-Brioschi-Hütte (2.410 m) in der Grigna Settentrionale beginnt in der Ortschaft Cainallo (1.420 m) östlich des Comosees in der Provinz Lecco in den Lombardischen Voralpen.
Die besonders lohnende Tour mit alpinem Charakter bietet mehrere Varianten und herrliche Aussichten.

💡

Beim Rifugio Cainallo muss man am Ticketautomaten die Parkgebühr entrichten und das Ticket an der Innenseite des Fahrzeuges sichtbar anbringen.

Anfahrt

Von Lecco auf der Strada Statale 36 (SS 36) und SS 36Dir in Richtung Biosio dann auf die Strada Provinciale 62 bis Parlasco. Nun weiter über die SP 65 nach Cainallo.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Cainallo (1.420 m)

Rifugio Brioschi
Das Rifugio Luigi Brioschi (2.410 m) befindet sich in der Grigna Settentrionale östlich des Comosees in der Provinz Lecco in den Lombardischen Voralpen. Die Hütte ist jedes Wochenende und in den Sommermonaten von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet. Die Hütte bietet Einkehrmöglichkeit mit einfachen regionalen Gerichten und bietet Unterkunft im Bettenlager.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken