Hägendorf - Tüfelsschlucht - Olten

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
819 hm 846 hm 1.046 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Eine abwechslungsreiche Wanderung durch die typische Juralandschaft: Schluchten, Wälder, Weiden und Felsgrate prägen die unterhaltsame Tour. Von der Belchenflue lockt ein einmaliger Ausblick auf die Vogesen, den Schwarzwald und das Mittelland. Nach dem Abstieg durch den Bannwald erwartet die Stadt Olten müde Wanderer mit einer kleinen Erfrischung und einer Rast an der Aare.

💡

Wer sich für Kultur interessiert, dem sei der Schweizer Schriftstellerweg in Olten empfohlen.

Anfahrt

Von Olten auf der Route 5 nach Hägendorf.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof von Hägendorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Hägendorf zum Bahnhof.

Naturfreundehaus Rumpelweid
Das Naturfreundehaus Rumpelweid liegt am höchsten Punkt einer Juraweide auf 774 m mit Blick in die Berner Alpen. Das Naturfreundehaus verfügt über 60 Schlafplätze und steht im Besitz der Sektion Olten. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Luzern

Gfellen - Schimbrig

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
861 hm
Abstieg
862 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Zeller Blauen

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,8 km
Aufstieg
596 hm
Abstieg
596 hm
Wandern • Bern

Habkern - Beatenberg

Dauer
5:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
880 hm

Bergwelten entdecken