Dents-du-Midi - Etappe 1: Von Champéry nach Cabane de Susanfe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:30 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.264 hm 217 hm 2.102 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Startetappe und Zustieg zur Tour des Dents-du-Midi (TDM), der kompletten Umrundung der Dents-du-Midi in vier Tagen. Die Wanderung führt von Champéry zur Cabane de Susanfe (2.102 m) in den Chablais-Alpen. Abwechslungsreiche Bergtour im Kanton Wallis in der Schweiz.

💡

Die im Besitz des Club Alpine Swiss stehende Cabane de Susanfe ist eine einfache, aber sehr gemütliche Hütte. Bei Übernachtung ist eine vorherige Reservierung obligatorisch.

Anfahrt

Auf der A9 in Richtung Martigny/Chamonix bis zur Ausfahrt St.-Triphon. Von hier zunächst in Richtung Monthey, dann der Beschilderung nach Champéry folgen. Auf der Hauptstraße durch den Ort und weiter bis in den Ortsteil Grand Paradis.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz am Talschluss kurz vor dem Campingplatz Grand Paradis.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Champéry. Vom Bahnhof zu Fuß zum Ausgangspunkt im Ortsteil Grand Paradis (ca. 1,7 km).

(Zugfahrplan unter www.sbb.ch)

Cabane de Susanfe
Die am Fuße der Dents du Midi auf 2.102 m gelegene Cabane de Susanfe ist ein großartiger Ausgangspunkt um im Hochtal von Susanfe Klettertouren und hochalpine Wanderungen zu unternehmen. Auch der eine oder andere aussichtsreiche Gipfel ist von der Hütte aus zu besteigen. Sie liegt direkt am Weg zu der beliebten Mehrtages-Rundwanderung um die Dents du Midi. Die urige und gemütliche Cabane de Susanfe ist im Besitz der CAS Sektion Yverdon im Kanton Wallis und kann bis zu 72 Personen beherbergen. Die Cabane de Susanfe ist von Champéry über den Pas d'Encel (fixes Stahlseil) in 3:30 h zu erreichen.
Geöffnet
-
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Wallis

Gross Kastel

Dauer
3:40 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
6,1 km
Aufstieg
1.489 hm
Abstieg
221 hm

Bergwelten entdecken