17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Cabane de l'A Neuve von Fouly

Wanderung zur Cabane de l'A Neuve von Fouly

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
5,7 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.735 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Aufstieg zur Cabane de l‘A Neuve auf 2.735 m, eine der ältesten SAC-Hütten der Schweiz, ist eine besondere Erfahrung. Die Wanderung lohnt sich nicht nur, weil sie im wildromantischen Val Ferret in den Walliser Alpen startet, sondern weil sie ein ganz besonderes Schutzhaus zum Ziel hat. Nach 3,5 h Anstieg steht man vor einer urigen Berghütte, die spektakulär auf einem Felsvorsprung zwischen schneebedeckten Gipfeln liegt.

Wegbeschreibung
Der Hüttenaufstieg beginnt in Fouly in der Val Ferret. Zuerst führt der Weg durch einen schönen Wald mit vielen kleinen Bächen, entlang dem markierten Wanderweg der anfangs gemächlich hoch führt aber immer steiler wird. Beim Aufstieg blickt man immer wieder auf den noch vorhandenen Glacier de l’A Neuve.

Auf etwa 1.600 m verzweigt sich der Weg, der eine führt direkt über ein Felsband hoch mit leichten Klettereinlagen die mit Ketten gesichert sind, der andere geht auf einem Weg um den Felsen herum, oberhalb der Brücke vereinen sich die Wege wieder.

Der weitere Weg zur Cabane de l‘A Neuve (2.735 m) ist zwar steil aber gut markiert und bestens zu meistern. Kurz unterhalb der Hütte, die auf einem Felsvorsprung thront hat man wieder zwei Aufstiegsmöglichkeiten, einen direkten wiederum mit gesicherter Klettereinlage oder einen mit kurzem Umweg dafür auf „normalen“ Weg.

💡

Die Val Ferret ist ein ausgezeichnetes Wandergebiet und auch ein Etappenort der berühmten Mont-Blanc-Route und der neueren Sankt-Bernhard-Route.

Anfahrt

Von Monthey nach Martigny und weiter Richtung Großen St. Bernhard-Pass. Bei Orsieres in das Val Ferret abzweigen und bis La Fouly fahren.

Parkplatz

Parkieren in La Fouly.

Bergwelten entdecken