15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Gelmerhütte von Chüenzentennlen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
2:30 h
Länge
5 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.408 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Ab dem Gelmersee, etwa drei Kilometer oberhalb Handegg (1.596 m), führt der Hüttenaufstieg zur Gelmerhütte (2.412 m) auf alpinen Wegen ins Tal des Diechterbachs. Bei den steil abfallenden, mächtigen Granitfelsen helfen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit die Aussicht hinunter auf den türkisblauen See zu genießen. Die Wanderung kann ab dem Hotel Handeck oder von der Bergstation der Gelmerbahn aus gestartet werden. Eine atemberaubende Wanderung mit Tiefblick in den Urner Alpen.

Wegbeschreibung
Der Hüttenaufstieg startet beim Hotel Handegg (1.401m). Das erste Stück führt der Wanderweg der Passstrasse entlang und steigt immer leicht gleichmäßig an. Es geht immer in der gleichen Richtung dem Hang entlang. Schön ist der Blick zurück.

Bald erreicht man die Aare, überquert diese und gelangt zum Wegweiser Chüenzentennlen, noch ein kurzer Aufstieg und man steht an der Grimselpasstrasse (1.596 m). Nun führt der Weg über gut gestuftes Gelände bis zum Gelmerstausee (1.860 m). Man wandert rechts für ein Stück flach weiter.

Zum Teil reichen die Felsen direkt in den See. Das Weglein ist breit genug und an einigen Passagen sind am Felsen Seile angebracht, an denen man sich halten kann. Der Weg führt mitten durch den Felsen, über einige Brücken und wieder zum Seeufer.  

Bald ist die Weggabelung Undrists - Diechter (1.884 m) erreicht und man kann mit dem Aufstieg zur Gelmerhütte beginnen. Nachdem man den Diechterbach (1.919 m) wieder überquert hat, geht es steil aufwärts.

💡

Die Fahrt mit der Standseilbahn von Handegg zum Gelmersee kürzt den Zustieg um ca. 1 Stunde ab.

Anfahrt

Von Bern oder Luzern zum Brienzersee und weiter im Osten des Sees nach Meiringen (über Schnellstraße von Westen oder über den Brunigpass von Luzern). Über Innertkirchen und Guttannen in das Haslital bis Handegg und über die Bergstraße zum Kunxentännlein auf 1.596 m.

Parkplatz

Parkieren am Ausgangspunkt der Tour.

Bergwelten entdecken