Lasörling Höhenweg - Etappe 2: Von der Wetterkreuzhütte zur Lasörlinghütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:20 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
824 hm 658 hm 2.513 m

Die 2. Etappe des Lasörling Höhenweges in Osttirol führt über den malerischen Zupalsee, an dessen Ufer die Zupalsee Hütte steht, bis zur Lasörlinghütte. Darüber hinaus bietet diese Etappe wunderbare Blicke in die sattgrünen Täler - überragt von den schneeweißen Gipfel des Venedigermassives. 

💡

Die Lasörlinghütte ist Ausgangspunkt für den Anstieg auf den Lasörling (3.098 m) und mehrere alpine Übergänge.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Wetterkreuzhütte ist von Virgen aus mit dem Wandertaxi erreichbar.

Zupalseehütte
Die Zupalseehütte liegt am wunderschönen, gleichnamigen See in der Lasörlinggruppe in Osttirol auf 2.350 m. Sie stellt einen wichtigen Stützpunkt auf dem Lasörling Höhenweg dar, ist aber auch ein tolles Tagesausflugsziel mit herrlicher Aussicht auf die Venediger Gruppe und die Virger Nordkette. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Lasörlinghütte
Die privat geführte Lasörlinghütte befindet sich im Mullitztal in der Lasörlinggruppe im Osten Tirols. Sie wird von Wanderern als gemütliche Raststation auf dem anstrengenden Weg zum Lasörling (3.098 m) geschätzt. Von dessen Aussichtsplattform hat man einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Dreitausender. Da sich die urige Hütte direkt am schönen Lasörling Höhenweg befindet, ist sie auch sehr einfach zu erreichen und somit auch für Familienausflüge geeignet.  
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Putzenhöhe

Dauer
4:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,1 km
Aufstieg
864 hm
Abstieg
863 hm
Wandern • Kärnten

Rundtour Straßkopf

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,4 km
Aufstieg
826 hm
Abstieg
843 hm

Bergwelten entdecken