Dolorama - Etappe 2: Maurerberghütte bis Schlüterhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:50 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
680 hm 510 hm 2.340 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Trentino-Südtirol

Langkofel Runde

Anspruch
T2
Länge
15,9 km
Dauer
5:00 h

Gleich zu Beginn der zweiten Etappe taucht man ein in das Erlebnis UNESCO Welterbe Dolomiten, indem sie durch einen gewaltigen geologischen Aufschluss am Würzjoch einen tiefen Einblick in ihre bewegte, hunderte Millionen von Jahren währende Geschichte erlauben. Vom Würzjoch, das zwischen dem Eisacktal im Westen und dem Gadertal im Osten liegt, betritt man den Naturpark Puez-Geißler, einer der sieben Naturparks Südtirols.

Die herrliche Mehrtagestour im Südtiroler Eisacktal führt in vier Etappen von der Rodenecker und Lüsner Alm vorbei an den schönsten Gipfeln der Dolomiten bis nach Lajen am Eingang des Grödnertals.

💡

Einkehrmöglichkeiten bieten die Ütia Cir-Hütte, die Ütia Munt de Fornella-Hütte, die Ütia Göma-Hütte, die Ütia Vacciara-Hütte und die Ütia sot Pütia-Hütte.

Anfahrt

Anfahrt vom Pustertal durch das Gadertal nach Untermoi und von dort hinauf zum Parkplatz am Pé de Börz (1869 m; hierher auch vom Eisacktal über das Würzjoch möglich).

Parkplatz

Pè de Börz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Klausen und mit dem Bus nach St. Magdalena im Villnösstal und mit dem Bus auf das Würzjoch.

Schlüterhütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Schlüterhütte (2.306 m)

Die Schlüterhütte ist eine Schutzhütte in der Peitlerkofelgruppe, mitten im Naturpark Puez-Geisler in den Südtiroler Dolomiten. Sie befindet sich auf einer Höhe von 2.306 m im Gebiet der Gemeinde Villnöß und ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wander- und Mountainbiketouren. Unter anderem führen die Dolomitenhöhenwege 2 und 8, sowie der Europawanderweg München-Venedig direkt an der der urigen Hütte vorbei. Mountainbiker kommen auf der Transalp-Route voll auf ihre Kosten.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Maurerberghütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Maurerberghütte (2.132 m)

Die Maurerberghütte (2.132 m) steht oberhalb des Gadertals und des Würzjoches an den Südhängen der Lüsner Berge in Südtirol. Die jüngst renovierte, familienfreundliche und von Almwiesen umgebene Hütte strahlt und funkelt an ihrem Platz. Ihr neuer Glanz leuchtet fast bis in die Nordabbrüche der Geislerspitze und des Peitlerkofels. In erster Linie suchen Wanderer und Mountainbiker, die von Lüsen aus eine wunderschöne Strecke über das Lüsnerjoch befahren können, die Hütte auf. Von hier geht es über Wiesen hinauf zum Alfreider Joch. Von dort hat man grandiose Aussicht auf den im Westen liegenden und zu den Lüsner Bergen gehörenden Plose sowie die Peitlerkofel-Gruppe im Süden sowie die Fanesgruppe und der Kronplatz im Osten. Der Pfad führt weiter bis zum Gipfelkreuz auf dem Maurerberg und gibt dort den Blick auf die Pfunderer Bergen und das Almgebiet rund um Lüsen frei.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Passeirer Höhenweg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,5 km
Aufstieg
555 hm
Abstieg
1.183 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Medalges-Rundwanderung

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm

Bergwelten entdecken