Kalkalpenweg - Etappe 3: Von der Anlaufalm auf die Ebenforstalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 6:10 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
670 hm 530 hm 1.092 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Oberösterreich

Katzenstein

Anspruch
T3
Länge
15,3 km
Dauer
6:30 h

Mittelschwere Wanderetappe im Nationalpark Kalkalpen in den Oberösterreichischen Voralpen: Auf dieser Etappe des Kalkalpenweges geht es von der Anlaufalm auf die Ebenforstalm. Etwas „Anlauf“ kann sicher nicht schaden, um die gut 15 Kilometer zu bewältigen. Hat man die letzte kurze und sehr steile Passage durch den Wald hinter sich gebracht, darf man sich auf das Etappenziel freuen.

💡

Der Großen Klaushütte (ehemals die größte Holzknechthütte im Hintergebirge) sollte man einen Besuch abstatten.

Ebenforstalm
Hütte • Oberösterreich

Ebenforstalm (1.105 m)

Die Ebenforstalm liegt im oberösterreichischen Bezirk Steyr-Land im Nationalpark Kalkalpen, unter dem Alpstein und Trämpl, und ist beliebtes Ziel von Wanderern, Ausflüglern, Familien mit Kindern und vor allem Mountainbikern. Für Entspannung sorgt ein herrlicher Ausblick ins Reichraminger Hintergebirge, Sengsengebirge und Alpenvorland. Auf der Alm wird die Milch der Kühe und Ziegen zu Almbutter, frischem Topfen und Ziegenkäse verarbeitet. Die Ebenforstalm, auf der man auch übernachten kann, ist Station des musikalischen Alm-Sommers.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Anlaufalm Außenansicht
Hütte • Oberösterreich

Anlaufalm (982 m)

Die Anlaufalm (982 m) liegt inmitten des Reichraminger Hintergebirges (Nationalpark Kalkalpen) in Niederösterreich und ist ein optimales Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Kulinariker. Beliebte Wandertouren sind der fulminante Hochschlachtbach-Triftsteig, der teilweise über den ausgesetzten Dolomitgrat führt (für Geübte), als auch die große bzw. kleine Hintergebirgsrunde. Biker schätzen die Anlaufalm-Mountainbiketour mit einer Gesamtlänge von 52 Kilometern. Das Gebiet rund um die Alm begeistert aufgrund wunderbarer Natur- und Weidelandschaften. Jeden Sommer grasen hier an die 100 Jungrinder und Kälber.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Bodenwies

Dauer
5:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,7 km
Aufstieg
730 hm
Abstieg
580 hm
Wandern • Oberösterreich

Kasberg

Dauer
5:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,8 km
Aufstieg
590 hm
Abstieg
590 hm
Wandern • Oberösterreich

Rote Wand von Roßleithen

Dauer
6:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,2 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Wandern • Oberösterreich

Ebensee - Brunnkogel

Dauer
6:12 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,5 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.030 hm

Bergwelten entdecken