Kalkalpenweg - Etappe 4: Von der Ebenforstalm nach Windischgarsten

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 18,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
640 hm 1.130 hm 1.264 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Mittelschwere Wanderetappe im Nationalpark Kalkalpen in den Oberösterreichischen Voralpen: Auf dieser Etappe des Kalkalpenweges geht es von der Ebenforstalm nach Windischgarsten. Diese Etappe ist zwar recht ausdauernd, weißt aber keine großen technischen Schwierigkeiten auf. Wer sich auf den Weg macht, darf sich auf die Ankunft im idyllischen Windischgarstener Ortszentrum freuen.

💡

Wer den Abstieg zu Fuß vermeiden will, der kann vom Wurbauerkogel mit der Sommerrodelbahn abfahren.

Anfahrt

Auf der A1 bis Windischgarsten

Parkplatz

Nahe Kleinerberg

Ebenforstalm
Hütte • Oberösterreich

Ebenforstalm (1.105 m)

Die Ebenforstalm liegt im oberösterreichischen Bezirk Steyr-Land im Nationalpark Kalkalpen, unter dem Alpstein und Trämpl, und ist beliebtes Ziel von Wanderern, Ausflüglern, Familien mit Kindern und vor allem Mountainbikern. Für Entspannung sorgt ein herrlicher Ausblick ins Reichraminger Hintergebirge, Sengsengebirge und Alpenvorland. Auf der Alm wird die Milch der Kühe und Ziegen zu Almbutter, frischem Topfen und Ziegenkäse verarbeitet. Die Ebenforstalm, auf der man auch übernachten kann, ist Station des musikalischen Alm-Sommers.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Rundwanderweg Unterach

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,7 km
Aufstieg
880 hm
Abstieg
880 hm

Bergwelten entdecken