Skitour zur Campanna Cristallina ab All´Aqua

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS- anspruchsvoll 4:00 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.212 hm 249 hm 2.692 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Hüttenzustieg

Von All´Aqua zur Campanna Cristallina (2.575 m): Landschaftlich reizvolle Skitour im Bedrettotal mit fantastischer Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Tessiner Alpen. Ein kurzweiliger Hüttenzustieg, der ein wenig alpines Können voraussetzt.

💡

Gipfelsammler nehmen unterwegs noch den Poncione Val Piana (2.660 m) mit.

Anfahrt

Von Norden
Auf der A2 von Andermatt bzw. Wassen kommend durch den Gotthardtunnel fahren und in Airolo Richtung Nufenenpass abzweigen.

Von Osten
Von der Tessiner Seite Anfahrt über Biasca auf der A2 und Abfahrt Airolo nehmen. Dort abfahren und Richtung Nufenenpass fahren.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz in All´Acqua.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle All´Acqua.

Capanna Cristallina im Winter
Im Jahr 2002 wurde die Cristallinahütte im Kanton Tessin auf dem Cristallinapass in 2.575 m Höhe errichtet. Der Pass in den Tessiner Alpen ist der Übergang zwischen Valle Bavona und Bedrettotal. Die Hütte ist im Besitz des Schweizer Alpinen Clubs und wird von der Sektion Tessin betreut.  Der ursprüngliche Standort lag auf 2.349 m und wurde 1999 von einer Schneelawine komplett zerstört. Die jetzige Lage der Hütte bietet den Gästen ein atemberaubendes Panorama auf die Gletscher des Basodino. Rund um die Hütte gibt es zahlreiche lohnenswerte Wander- und Bergtouren. Auch für Familien ist die Hütte ein geeignetes Ziel. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Graubünden

Piz Máler

Dauer
4:15 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
5,7 km
Aufstieg
1.432 hm
Abstieg
4 hm
Skitouren • Nidwalden

Brisen

Dauer
4:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
6,9 km
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
0 hm
Skitouren • Uri

Skihochtour Clariden

Dauer
4:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
4,6 km
Aufstieg
1.351 hm
Abstieg
36 hm
Skitouren • Tessin

Pizzo Predèlp

Dauer
4:15 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
9,6 km
Aufstieg
985 hm
Abstieg
985 hm

Bergwelten entdecken