16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Poncione Val Piana

Poncione Val Piana

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
12 km
Aufstieg
1.107 hm
Abstieg
1.107 hm
Max. Höhe
2.660 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
  • Rundtour
Anzeige

Von All´Acqua auf den Poncione Val Piana (2.660 m): Beliebte Skitour im Bedretto Tal mit sagenhafter Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Tessiner Alpen. Eine technisch einfache Tour, die durch ihre zahlreichen Abfahrtsvarianten begeistert.

Aufstieg
Vom Parplatz in All'Acqua (1.614 m) ein kurzes Stück der Strasse nach Südwesten folgen und dann linker Hand über die Brücke den Ticino queren. Auf dem Rücken in zahlreichen Spitzkehren unter der Hochspannungsleitung durch den Wald bis der Talkessel des Val Cavagnolo erreicht ist.

Auf circa 1.870 m über eine weitere Brücke und auf der orographisch rechten Seite des Tals hinaufsteigen in Richtung Südost. Am Ende des Talbodens auf etwa 2.300 m hält man sich Richtung Osten und erreicht durch kupiertes Gelände einen Sattel bei P. 2589. Von dort in einem Linksbogen zum Westgrat und über diesen mit Ski auf den Gipfel.

Abfahrt
Abfahrt vom Gipfel zunächst entlang der Aufstiegsspur. Ab 2.500 m über die schönen Nordhänge Richtung Selva. Auf 1.900 m entlang des Sommerwegs zurück Richtung Aufstiegsspur nahe der Strommasten queren. Vorbei an ein paar Hütten und über einen kurzen Steilhang zurück zur Brücke über den Ticino. Wenig später ist der Parkplatz in All´Acqua erreicht.

💡

Bei sicheren Verhältnissen kann die rasante Abfahrt über die schönen Steilhänge nach Mott fortgesetzt werden.

Anfahrt

Von Norden
Auf der A2 von Andermatt bzw. Wassen kommend durch den Gotthardtunnel fahren und in Airolo Richtung Nufenenpass abzweigen.

Von Osten
Von der Tessiner Seite Anfahrt über Biasca auf der A2 und Abfahrt Airolo nehmen. Dort abfahren und Richtung Nufenenpass fahren.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz in All´Acqua.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle All´Acqua.

Bergwelten entdecken