16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Scheiblingstein ab Bosruckhütte

Tourdaten

Anspruch
ZS anspruchsvoll
Dauer
3:00 h
Länge
6,8 km
Aufstieg
1.216 hm
Abstieg
80 hm
Max. Höhe
2.171 m
Anzeige

Die Skitour auf den Scheiblingstein (2.197 m) ab der Bosruckhütte ist ein sonniger Skitourenklassiker in den Haller Mauern, Oberösterreich. Charakteristisch für die Tour sind die zahlreichen Hangquerungen und die beeindruckende Aussicht auf das Ennstal und die Rottenmanner Tauern.

💡

Durch die südseitige Lage auch im Hochwinter sonnig und im Frühjahr ein MUSS für Firnliebhaber. Einkehrmöglichkeiten auf Rohrauerhaus und Bosruckhütte - je nach Winteröffnungszeiten.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn A9 bis zur Abfahrt Spital am Pyhrn. Hier weiter bis zum Ortskern Richtung Dr. Vogelgesangklamm (beschildert). Hier nun weiter bis zum Parkplatz Bosruckhütte (1.043 m).

Aus Graz gelangt man auf der A9 direkt, aus Salzburg, dem Großraum Linz und Wien über die A1, West-Autobahn, und das Voralpenkreuz auf die A9. Aus dem Westen Österreichs kann auf der A10, Tauern-Autobahn, bis Radstadt, der B320, der Ennstal Straße bis Liezen und von dort, um die sondermautpflichtige Durchfahrung des Bosruck-Tunnels zu vermeiden über den Pyhrnpass und die Pyhrnpass Straße nach Spital angereist werden

Parkplatz

Parkplatz Bosruckhütte (Spital am Pyhrn).

Bergwelten entdecken