Finsterkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 4:00 h 12,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
920 hm 920 hm 2.152 m

Die Skitour auf den Finsterkopf (2.152 m) im Tofernalmgebiet ausgehend vom Bergsteigerdorf Hüttschlag im Großarltal in Salzburg stellt keine hohen Anforderungen an den Skitourengeher. Allerdings gibt es die Möglichkeit, noch auf den Nachbargipfel, das Throneck oder zur Scharte, zwischen Throneck und Kreuzkogel (Döferl), aufzusteigen, um wiederholt die wunderbaren Hänge bis zum Almboden zu genießen.

💡

Gerne wird der Finsterkopf in Kombination mit dem Gamskarkogel gemacht, dann stehen insgesamt rund 1.400 Höhenmeter Abfahrt auf dem Programm.

Anfahrt

Großarler Landesstraße über einen Güterweg, der kurz vor dem Tunnel in Hüttschlag nach rechts abzweigt. Bei guten Schneeverhältnissen ist die Skitour auch vom Ort Hüttschlag möglich, der Höhenunterschied beträgt dann ca. 1.200 m.

Parkplatz

Parkplatz Bauernhof Hinterfeld (LVS-Checkpoint), 1.240 m. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Johann im Pongau, weiter mit dem Anschlussbus Nr. 540 ins Großarltal.

Die Harbachalm
Hütte • Salzburg

Harbachalm (1.612 m)

Die altehrwürdige Harbachalm liegt in der Nähe von Großarl im Bundesland Salzburg und ist die einzige Bergknappenhütte aus dem 17. Jahrhundert, die auch heute noch bewirtschaftet wird. Durch ihre einfache Erreichbarkeit eignet sich die Hütte optimal für einen Ausflug mit der Familie und für ältere Menschen. Da verschiedene Wanderwege wie etwa der Salzburger Almenweg, der Arnoweg oder der internationale Weitwanderweg A02 direkt an der Hütte vorbeiführen, ist sie vor allem für Wanderer und auch Mountainbiker eine gern gesehene Einkehrstation.
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Salzburg

Kolmkarspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
10,8 km
Aufstieg
970 hm
Abstieg
880 hm
Skitouren • Salzburg

Liebeseck

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
13 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
1.180 hm
Skitouren • Salzburg

Penkkopf von Kleinarl

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
10,2 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.000 hm

Bergwelten entdecken