Weißeneckscharte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 3:30 h 6,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.130 hm – – – – 2.637 m

Prächtige Genusstour vom Matreier Tauernhaus in Osttirol auf die Weißeneckscharte mit 2.637 m, die noch als Geheimtipp gilt und die tatsächlich noch relativ wenig begangen wird. Dabei bietet diese Tour alles was ein Skitourenherz begehrt: Einen relativ einfachen Anstieg mit wenigen Steilpassagen, sehr abwechslungsreiches Gelände mit wunderbaren Blickfängen auf die herrlichen Gipfel der Hohen Tauern rundherum. Abfahrtspass pur bieten die herrlichen Hänge bei entsprechenden Bedingungen.

💡

Lawinengefahr beachten:
günstige Verhältnisse erforderlich, wenn man die Lichtungen nach dem Wald erreicht – Gefährdung von oben, Querung zum Dichtensee

Experten vor Ort: virgenalpin

Anfahrt

Von Norden: Über den Felbertauern und gleich danach ins Gschlösstal abzweigen. Oder von Süden: von Lienz Richtung Felbertauern. Vor dem letzen Anstieg zum Tunnelportal ins Gschlösstal abzweigen.

Parkplatz

Großer Parkplatz beim Matreier Tauernhaus.

Berghaus Außergschlöss
Die bewirtschaftete Hütte liegt auf 1.700 m, zentral im Herzen des wildromantischen Gschlösstales in den Hohen Tauern. Von der Panorama Sonnenterrasse aus genießt man atemberaubende Blicke auf die Gletscher des Großvenedigers während man sich auf der Hütte verwöhnen lassen kann und die frisch zubereiteten Köstlichkeiten genießt. Das Berghaus Außergschlöss ist ob seiner Lage prädestiniert als Ausgangspunkt für sämtliche bekannte Touren im Venedigergebiet. Aber auch zahlreiche Naturschauspiele wie die tosenden Wasserfälle, Wildbäche oder die sehenswerte Felsenkapelle garantieren atemberaubende und zugleich entspannende Stunden.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Matreier Tauernhaus
Das Matreier Tauernhaus (1.512 m) liegt direkt oberhalb des Südportals des Felbertauerntunnels in Tirol. Der stattliche Berggasthof bietet alles, was Wanderer, Mountainbiker und Skitouren-Geher als perfekten Stützpunkt in ihrem Urlaub suchen: Komfortable Zimmer mit Bad, gemütliche Stuben, eine reichhaltige Osttiroler Küche, Kletterwände und einen kleinen Streichelzoo für Kinder. Dazu ein schier unendliches Angebot an Wander- und Klettertouren im Sommer und Skitouren- und Skifahr-Möglichkeiten im Winter. Vor dem Haus startet auch eine Langlauf-Loipe durch den Talboden des Tauerntals. Das romantisch gelegene Haus lässt keinen Aktivitäten-Wunsch offen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Tirol

Schneegrubenspitze

Dauer
2:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
6,2 km
Aufstieg
1.089 hm
Abstieg
– – – –
Skitouren • Tirol

Torhelm

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
7,4 km
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
1.230 hm

Bergwelten entdecken