15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Weißeneckscharte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
6,3 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.637 m
Anzeige

Prächtige Genusstour vom Matreier Tauernhaus in Osttirol auf die Weißeneckscharte mit 2.637 m, die noch als Geheimtipp gilt und die tatsächlich noch relativ wenig begangen wird. Dabei bietet diese Tour alles was ein Skitourenherz begehrt: Einen relativ einfachen Anstieg mit wenigen Steilpassagen, sehr abwechslungsreiches Gelände mit wunderbaren Blickfängen auf die herrlichen Gipfel der Hohen Tauern rundherum. Abfahrtspass pur bieten die herrlichen Hänge bei entsprechenden Bedingungen.

💡

Lawinengefahr beachten:
günstige Verhältnisse erforderlich, wenn man die Lichtungen nach dem Wald erreicht – Gefährdung von oben, Querung zum Dichtensee

Experten vor Ort: virgenalpin

Anfahrt

Von Norden: Über den Felbertauern und gleich danach ins Gschlösstal abzweigen. Oder von Süden: von Lienz Richtung Felbertauern. Vor dem letzen Anstieg zum Tunnelportal ins Gschlösstal abzweigen.

Parkplatz

Großer Parkplatz beim Matreier Tauernhaus.

Bergwelten entdecken