16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schneegrubenspitze

Schneegrubenspitze

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
6,2 km
Aufstieg
1.089 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.229 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
    Anzeige

    Lohnende Skitour in den Kitzbüheler Alpen im „Skitourental“ Kelchsau auf die Schneegrubenspitze mit 2.229 m mit großartiger Nordhang-Abfahrt.

    Der Ausgangspunkt der Skitour liegt in der Kelchsau, einem Tal bei Hopfgarten im Brixental.

    Zunächst folgt man der Forststraße bis zur Trattenbachalm auf 1.400 m, wo man sich links hält und stets am Bach entlang auf eine Höhe von circa 1.500 m steigt. Über ein mäßig steiles Feld steigt man durch einen lichten Wald auf, kreuzt in weiterer Folge den Bach auf circa 1.600 m und erreicht über einen Hang schließlich die Schneegrubenscharte auf 1.900 m. Am Gipfelrücken bergan steigend erreicht man bald darauf aus südlicher Richtung den Gipfel der Schneegrubenspitze auf 2.237 m.

    Für die Abfahrt stehen zwei Varianten offen. (1) Man fährt entlang des Aufstiegs ab. (2) Bei guten Schneeverhältnissen fährt man über den Gipfelhang ab, einen rund 35° steilen Nordhang, der einen über die Schneegrubenalm und schließlich entlang der Aufstiegsspur zurück zum Ausgangspunkt bringt.

    💡

    Einen Umweg von 10 Minuten Autofahrt einlegen und die Tour im Alpengasthof Moderstock im „Langen Grund“ ausklingen lassen.

    Anfahrt

    A12, Inntalautobah, Ausfahrt Wörg Ost. Auf der B170 in Brixental bis Hopfgarten. Hier nach dem Bahnhof rechts auf die Kelchsauer Landesstraße abzweigen und der Straße bis in die Kelchsau folgen.

    Parkplatz

    Parkplatz im „Kurzen Grund“ am Gasthof Wegscheide – rund fünf Kilometer hinter dem Mautschranken, wo es 4 € an Gebühren zu entrichten gilt.

    Bergwelten entdecken