Anzeige

Nockberge-Trail - Etappe 1: Katschberg - Innerkrems

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 6:00 h 19,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
887 hm 1.549 hm 2.214 m
Anzeige

Der Nockberge-Trail durchquert auf vier Etappen die Kärntner Nockberge und verbindet auf diese Weise die Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim. Eine perfekte Etappentour für Genußtourengeher, die neben dem sportlichen Anspruch auch Wert auf Komfort und Wohlbefinden legen.

Der erste Tag des Nockberge-Trails verspricht einen tollen Vorgeschmack auf die gesamte Skidurchquerung: der Start in Salzburg erfolgt am Katschberg bequem mit der Bahn. Es folgt eine traumhafte Gebirgsüberschreitung mit mehreren Aufstiegen und Abfahrten bis schließlich das Etappenziel in Innerkrems mit schnellen Carvingschwüngen auf der Piste erreicht wird.

💡

Unterwegs lädt die schöne Sonnenterrasse der Neuen Bonner Hütte zum Ausrasten und Verweilen ein.

Anfahrt

Von Norden
Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn  kommend Ausfahrt St. Michael nehmen und zu den Katschbergbahnen fahren.

Von Osten
Von Leoben kommend auf der B96 nach St. Michael fahren und weiter zu den Katschbergbahnen.

Von Süden
Auf der A10 Tauernautobahn von Villach kommend Ausfahrt St. Michael nehmen und auf der B99 zu den Katschbergbahnen.

Parkplatz

Gegen eine Tagesgebühr von EUR 5,- / PKW kann am Parkplatz P1 der Katschbergbahnen über Nacht bzw. für den gesamten Zeitraum der Skidurchquerung geparkt werden.

Der Parkplatz P1 befindet sich direkt an der Talstation der Aineckbahn, mit welcher man auf die Aineckhöhe - dem Ausgangspunkt des Nockberge Trails - gelangt. 

Die Parkgebühren sind beim Tourismusbüro, Katschberghöhe Nr. 30,  zu entrichten.

Bergwelten entdecken