Nockberge-Trail - Etappe 2: Innerkrems - Turracher Höhe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 5:00 h 14,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
956 hm 1.307 hm 2.336 m

Der Nockberge-Trail durchquert auf vier Etappen die Kärntner Nockberge und verbindet auf diese Weise die Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim. Eine perfekte Etappentour für Genußtourengeher, die neben dem sportlichen Anspruch auch Wert auf Komfort und Wohlbefinden legen.

Die zweite Etappe des Nockberge-Trails hat die Bezeichnung „Königsetappe“ wahrlich verdient, bietet sie doch gleich mehrere Gipfel - unter anderem den Königstuhl (2.336 m), die höchste Erhebung des gesamten Trails - und zwei traumhafte Abfahrten. Zudem führt die Route durch das Herz des bezaubernden UNSECO Biosphärenparks Nockberge. Absolute empfehlenswerte Skitour in der Steiermark.

💡

Bemerkenswert: Rund um die Turracher Höhe gibt es einen der größten Zirbenwaldbestände der Ostalpen. Das Gebirgsmassiv wird fast mantelartig von Zirben-Lärchen-Fichten-Wäldern umgeben.

Anfahrt

Aus dem Norden
Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn kommend Ausfahrt Rennweg nehmen und auf der B99 bis Kremsbrücke, dort links abbiegen nach Innerkrems.

Aus dem Osten
Auf der B97 von Judenburg nach Innerkrems.

Aus dem Süden
Auf der A10 Tauernautobahn von Villach kommend Ausfahrt Gmünd nehmen und über Kremsbrücke nach Innerkrems.

Parkplatz

Parkplatz an den Liften der Strasseralm

Skitouren • Salzburg

Zechnerkarspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.208 hm
Abstieg
1.182 hm
Skitouren • Steiermark

Pletzen

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Skitouren • Kärnten

Kleiner Frauenkogel

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
12,2 km
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.120 hm

Bergwelten entdecken